Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen


Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

GCK Handelsunternehmen GmbH & Co. KG,
vertreten durch die GCK Beteiligungs GmbH
vertreten durch die Geschäftsführerin Lisa Schneider
Werrastraße 14, 12059 Berlin, Deutschland
E-Mail: info@gck-online.com
Telefon: +49 (0)157 57635125

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck ihrer Verwendung

2.1 Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Dein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
- Name und URL der abgerufenen Datei,
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Deines Rechners sowie der Name Deines            Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns bzw. den Provider zu folgenden Zwecken verarbeitet:
- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
- zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Deine Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhältst Du unter den Ziffern 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.


2.2 Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Dir die Möglichkeit, mit uns per E-Mail, Telefon oder Post Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Deines Namens und einer gültigen (E-Mail-)Adresse oder Telefonnummer erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, etwaige Rückfragen stellen und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Deine dabei übermittelten personenbezogenen Daten verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO (Anfragen im Rahmen eines Vertragsverhältnisses oder zur Anbahnung eines Vertrages) bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO (Anfragen außerhalb eines Vertrages und der Anbahnung eines Vertrages). Unser berechtigtes Interesse ist dabei, Deine Anfragen zu beantworten.


2.3 Bei Bestellungen über unseren Onlineshop

Bestellungen kannst Du in unserem Onlineshop als Gast oder als registrierter Kunde vornehmen. In beiden Fällen werden die nachfolgend genannten oder während des Bestell- oder Registrierungsprozesses benannten personenbezogenen Daten, die Du an uns übermittelst und die zur Bestellabwicklung, und ggf. zur Kontoverwaltung Deines registrierten Kontos, erforderlich sind, von uns gespeichert:

- Name, Vorname
- E-Mail-Adresse
- Post- und Rechnungsanschrift
- Telefonnummer
- Zahlungsdaten
- IP Adresse

Deine dabei übermittelten personenbezogenen Daten verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO (erforderlich zur Erfüllung eines Vertrages). Unser berechtigtes Interesse ist dabei, Deine Bestellungen zu bearbeiten und die Verpflichtungen aus den Kaufverträgen zu erfüllen.


2.4 Bei der Registrierung eines Kundenkontos

Du kannst ein Kundenkonto bei uns anlegen, um so Bestellungen über unsere Website einfach abzuwickeln. Deine personenbezogenen Daten, die Du im Rahmen der Registrierung eingibst, verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist dabei, Dein Kundenkonto zu verwalten, Deine Bestellungen zu bearbeiten und die Verpflichtungen aus den Kaufverträgen zu erfüllen.

Hast Du Dein Kundenkonto gekündigt, löschen wir die dieses Konto betreffenden Daten, soweit wir nicht gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

3. Weitergabe von Daten

Wir geben Deine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, soweit dies für die Kontaktaufnahme oder Vertragsabwicklung nötig ist. Wir geben Deine personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Du Deine nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hast,
- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO eine gesetzliche                    Verpflichtung besteht, oder
- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO für die Abwicklung von                      Vertragsverhältnissen mit Dir erforderlich ist.

Eine Weitergabe erfolgt dementsprechend insbesondere an unseren Webdienstleister Shopify, an die mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Zahlungsdienstleister und die mit dem Versand beauftragten Versandunternehmen, wie nachfolgend näher erläutert.


3.1 Shopify

Wir nutzen die Dienste von Shopify der Shopify Inc., 126 York Street, Suite 200, Ottawa, ON, Kanada, K1N 5T5, die eine E-Commerce-Plattform unterhält, über die wir unsere Waren zum Verkauf anbieten.

Shopify speichert Deine Daten auf einem eigenen Server. Wenn Du in der EU, dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder in der Schweiz ansässig bist, werden Deine Daten in Irland durch Shopify International Ltd. verarbeitet und gespeichert. Shopify weist allerdings darauf hin, dass im Rahmen einer reibungslosen Dienstleistung auch Daten in andere Regionen, eingeschlossen USA und Kanada, übertragen werden können. Shopify hält sich hierbei an das Abkommen zwischen der EU und den USA bzw. das Abkommen Schweiz – USA zur Datenerhebung und -nutzung
EU – US Privacy Shield Framework https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Wenn Du beim Einkaufen direkt auf ein Zahlungsportal zugreifst, speichert Shopify Deine Zahlungsdaten. Deine personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt übertragen. Deine Einkaufsabwicklungsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für die vollständige Abwicklung der Transaktion notwendig ist. Danach werden sie gelöscht.
Weitere Informationen erhältst Du unter http://www.shopify.com/legal/terms
und in der Datenschutzerklärung http://www.shopify.com/legal/privacy


3.2 Zahlungsdienstleister 

Zahlungsdienstleister sind die auf der Website kenntlich gemachten Dienste, bspw.

Amazon Payments - Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg
- Datenschutzerklärung zu finden unter: https://pay.amazon.com/de/help/201751600

Paypal - PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg
- Datenschutzerklärung zu finden unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Klarna – Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden
- Datenschutzerklärung zu finden unter: https://www.klarna.com/de/datenschutz/

Visa – Visa Europe Management Services Limited, German Branch, Neue Mainzer Strasse 66-68,                60311 Frankfurt
- Datenschutzerklärung zu finden unter: https://www.visa.de/nutzungsbedingungen/visa-privacy-center.html
oder
Mastercard - Mastercard Europe SA, Chaussée de Tervuren 198A, B-1410 Waterloo
- Datenschutzerklärung zu finden unter: https://www.mastercard.de/de-de/datenschutz.html

Für die Zahlungsabwicklung gelten die AGB und Datenschutzerklärungen der jeweiligen Zahlungsdienstleister. Sie verarbeiten Deinen Namen, Adresse, Bankdaten, wie Kontoverbindung, Kreditkartennummer, Passwörter, TANs sowie Zahlungsbeträge und Empfängerdaten. Zu Zwecken der Identitäts- oder Bonitätsprüfung können die Zahlungsdienstleister Deine Daten an Wirtschaftsauskunfteien übermitteln. Diese Angaben sind für die Kaufabwicklung erforderlich. Sie werden uns nicht bekanntgegeben und nur von den Zahlungsdienstleistern verarbeitet. Wir erhalten lediglich die Information, ob die Zahlung erfolgte oder nicht.


3.3 Versanddienstleister

Wir versenden über die auf der Website kenntlich gemachten Dienstleister, derzeit

DHL Paket GmbH, Sträßchensweg 10, 53113 Bonn
- Datenschutzerklärung zu finden unter: https://www.dhl.de/de/toolbar/footer/datenschutz.html

Neben Namen und Lieferanschrift geben wir auch Deine E-Mail-Adresse DHL bekannt, um die Lieferung anzukündigen bzw. abzustimmen. Für den Versand gelten die AGB und Datenschutzerklärungen von DHL. Die personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Zustellung Deiner bestellten Artikel verarbeitet.


4. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Dein Browser automatisch erstellt und die auf Deinem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Du unsere Seite besuchst.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Deiner Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Dich angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Du einzelne Seiten unserer Website bereits besucht hast. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Deinem Endgerät gespeichert werden. Besuchst Du unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Du bereits bei uns warst und welche Eingaben und Einstellungen Du getätigt hast, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Du kannst Deinen Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Deinem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Du nicht alle Funktionen unserer Website nutzen kannst.


5. Social Media Links

Wir setzen auf unserer Website Links zum sozialen Netzwerk Instagram, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, sowie zum sozialen Netzwerk Facebook, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, betrieben wird, um weitere Informationen über unser Unternehmen zu verbreiten.

Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch den jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Wenn Du auf den Icon des jeweiligen sozialen Netzwerks klickst, verlässt Du unsere Website und wirst automatisch auf die Server dieses sozialen Netzwerks weitergeleitet. Für die Nutzung der jeweiligen Seiten gelten die Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen
von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388
bzw.
von Facebook https://www.facebook.com/about/privacy 


6. Website Tracking

Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unser Webangebot als auch unsere Werbung zu optimieren.

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google verwendet diese Informationen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du kannst die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics findest Du in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de


7. Speicherdauer

Deine E-Mails und Kontaktaufnahmen speichern wir so lange, wie es zur Bearbeitung Deiner Anfrage erforderlich ist und anschließend für einen Zeitraum von zwei Jahren, damit wir Deine Daten präsent haben, solltest Du Dich mit Deiner ursprünglichen Frage noch einmal an uns wenden. Dies gilt nicht, wenn Du in der E-Mail ein Vertragsverhältnis zu uns anbahnst. In diesem Fall richtet sich die Speicherdauer nach dem zugrundeliegenden Vertrag und anschließend nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Fristen löschen wir die entsprechenden Daten, sofern sie nicht mehr zur Vertragsanbahnung oder -abwicklung erforderlich sind oder wir kein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung mehr haben.


8. Betroffenenrechte

Hinsichtlich der zu Deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten hast Du die folgenden Rechte:

- Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO, § 34 BDSG
- Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO
- Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO, 35 BDSG
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
- Recht auf Datenübertragbarkeit in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren            Format gemäß Art. 20 DSGVO
- Recht auf Widerruf Deiner einmal erteilten Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO
- Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO, § 19 BDSG.

Sofern Deine personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO verarbeitet werden, hast Du das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall hast Du ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchtest Du von Deinen Rechten Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: info@gckonline.com


10. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Deine Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter
https://shop.gck-online.com/pages/datenschutz
von Dir abgerufen und ausgedruckt werden.


Stand: 06/2019